Meet the Team

Tania Manteufel Underwater Photographer Unterwasserfotograf Berlin Hamburg Köln München Germany

Tania Manteufel

The Girl behind the Camera

Chris Manteufel Fotograf Mecklenburg-Vorpommern

Chris Manteufel

The Guy behind the Light

Every good project needs a good team.

Chris and me are husband and wife, both photographers and a team understanding each other without words.

In my opinion, for being able to create something great, in other words to get the possibility to breath some kind of a soul into a project, it is crucial to have good and trustful vibes flowing between all participants.

I love to give all my love and passion to your project. Especially in the underwater photography I work solely intuitively. Therefore I am very much looking forward in cooperation with you to be able to let something wonderful come into life.

So, let´s get in touch!

Jedes gute Projekt benötigt ein gutes Team.

Chris und ich sind miteinander verheiratet, beide Fotografen und ein Team, das sich ohne Worte versteht.

Um etwas Großes zu kreieren, in anderen Worten einem Projekt eine Art Seele einhauchen zu können, ist es nach meiner Auffassung sehr wichtig, dass zwischen allen Teilnehmern eine gute und vertrauensvolle Atmosphäre herrscht.

Ich liebe es, meiner Arbeit meine ganze Liebe und Leidenschaft zu widmen. Besonders in der Unterwasserfotografie arbeite ich ausschließlich intuitiv. Ich freue mich daher sehr, mit Ihnen zusammen, etwas Wunderbares entstehen zu lassen.

Nehmen Sie jetzt Kontakt mit mir auf!

My Story

I was born between the oceans, the North and Baltic Sea in Schleswig-Holstein, Germany. Been drawing in my childhood most of the times my heart has always been beating for doing something artistic. My path, though, led me in another direction first. So I has been working in the law sector for 11 years already, when my heartfelt wish to do something creative came back to my mind. Not really knowing what this could be now, I spent quite a time on finding out what I could do that fulfills my heart and soul. This question was my first thought in the morning and my prayers at night so that one night GOD gave me the answer by seeing myself in a dream standing behind the camera taking photos. It was in the year of 2000 when I then folded up my tents and my journey began.

After meeting a few photographers asking them to be able to educate me at their studio, I decided to close again the doors that had been offered to me and follow my own path. 7 long years of studying the subject self-taught wise, I started as a professional photographer in September, 2007.

My love for the underwater photography began when I one day fell over some beautiful artistic underwater photographs. This was then the time when I felt very deeply that I got to do underwater photography myself.

For me Underwater Photography is the way to do something artistic as I dive into another world with it. The laws underwater are totally different to what they are at land. When we let the water take over the lead, this is then the moment when we begin to fly.

But what do I mean with doing something artistic? For me it is to "Be like water" like Bruce Lee said. To have no expectations, but only hoping for the best and intuitively capture the things that want to reveal infront of me in the spirit of the moment. Already from the very beginning it has been of great importance to me, to capture real emotions within my images and hopefully be able to establish a connection between my images and the beholder by it. Do I succeed reaching or moving the beholder in some ways by my images, this is then the greatest gift for me.

I thank you so much for your interest!

Tania Manteufel

Dreams come true

All we got to do is move towards them.

Tania Manteufel

Meine Geschichte

Ich wurde zwischen den Meeren geboren, der Nord- und Ostsee in Schleswig-Holstein, Deutschland. Die meiste Zeit meiner Kindheit verbrachte ich mit Malen, daher schlug mein Herz schon immer für das Künstlerische. Mein Weg führte mich jedoch zunächst in eine ganz andere Richtung und so arbeitete ich bereits 11 Jahre lang im Anwaltsbereich, als ich mich wieder daran erinnerte, dass es doch schon immer mein Herzenswunsch gewesen war, etwas Kreatives zu machen. Da ich zu diesem Zeitpunkt nicht wusste, was es nun sein könnte, das mein Herz und meine Seele erfüllen würde, verbrachte ich eine ganze Weile damit, dies herauszufinden. Diese Frage danach war mein erster Gedanke am Morgen und meine Gebete zur Nacht, so dass mir der liebe Gott eines Nachts die Antwort gab, indem ich mich selbst in einem Traum hinter der Kamera sah und fotografierte. Es war das Jahr 2000 als ich dann meine Zelte abbrach und meine Reise begann.

Nachdem ich mich ein paar Fotografen vorgestellt hatte, um sie zu fragen, mich von ihnen ausbilden zu lassen, entschied ich mich letztlich dazu, die mir geöffneten Türen wieder zu schließen und stattdessen meinen eigenen Weg zu gehen. 7 lange Jahre verbrachte ich so damit, mich der Fotografie intensiv zu widmen und sie mir autodidaktisch zu erarbeiten. Im September 2007 war ich schließlich bereit, mich als freie Fotografin selbständig zu machen.

Meine Liebe zur Unterwasserfotografie entfachte, nachdem ich über einige wundervoll künstlerische Unterwasserfotografien gestolpert war. Dies war der Zeitpunkt, an dem ich tief im Innern spürte, dass ich ebenfalls Unterwasserfotografie machen wollte.

Für mich ist die Unterwasserfotografie der Weg, etwas Künstlerisches tun zu können, da ich mit ihr in eine andere Welt eintauche. Die Gesetze unter Wasser sind ganz andere als an Land. Wenn wir dem Wasser die Führung überlassen, ist dies der Moment, in dem wir beginnen, zu schweben.

Was aber bedeutet künstlerisch zu arbeiten für mich? Für mich ist es wie Bruce Lee sagte "Sei wie das Wasser". Also ohne Erwartungen zu sein, nur das Beste zu hoffen und intuitiv genau das festzuhalten, was sich mir im Zauber des Augenblicks offenbaren will. Es war für mich bereits von Anfang an von großer Bedeutung, echte Emotionen in meinen Bildern einzufangen und damit zu versuchen, den Betrachter meiner Bilder auf eine Art zu erreichen oder zu berühren. Gelingt dies mir, ist es für mich das größte Geschenk.

Ich danke Ihnen von Herzen für Ihr Interesse!

Tania Manteufel

Träume werden wahr

Alles was wir tun müssen ist ihnen entgegen zu gehen.

Tania Manteufel